Jörg Schemmann


Auf den Landschaftsgemälden des in Regensburg lebenden Malers Jörg Schemmann sieht man keinen Horizont, nur die Weite des Himmels. In den häufig großformatig gemalten Kiefernwäldern, Obstbäumen und Pflanzen ist es das Kontrast erzeugende Licht, das in einer schwerelosen Bildwelt Tiefe und Raum erzeugt.

Die von Ferne wie Fotografien anmutenden Bilder erweisen sich bei Annäherung des Betrachters als reine, ungehemmte Pinselmalerei, die mit Realität oder Abbildhaftigkeit wenig zu tun hat. Der Betrachter wird dabei auf magische, stille Weise ins visuelle Geschehen des Bildraums eingebunden. Lässt er sich darauf ein, wird er des Gefühls der Freiheit an sich teilhaftig, auf die es Schemmann in seinen Gemälden wohl ankommt, wobei die durch die Bildgegenstände vermittelte Unendlichkeit noch genügend Raum für individuelle Interpretationen lässt.

 

Wir freuen uns, Ihnen die Arbeiten nach 2018 auch 2019 auf der ART Karlsruhe in einer One Man Show zu zeigen!

Werke des Künstlers