Alexandra Hiltl

Seit mehr als 20 Jahren ist die Neumarkterin mit ihren Arbeiten fester Bestandteil im Galerieprogramm. Mehrere Ausstellungsbeteiligungen und die große Sommerausstellung 2008 zeigten ihre vielschichtigen Arbeiten von Stadtansichten bis zu den großformatigen, farbstarken Acrylbildern. Diese abstrahieren florale Motive teils dramatisch, teils zart. Ein weniger bekanntes, aber in Hiltls Werk ständig wiederkehrendes Motiv sind reduziert dargestellte Körper, die im Bildraum mit transparenten Flächen und leichten Linien korrespondieren.

Dies und die teils extremen Formate verleihen ihren Arbeiten eine besondere Spannung und poetische Ausstrahlung.

 

Besonders herauszuheben in unserer Zusammenarbeit war die Sommerausstellung 2016 an zwei Ausstellungsorten mit dem Live-Aktzeichnen vor Publikum.

 

Nach 2019 zeigten wir ihre Arbeiten auch 2020 auf der ART Karlsruhe. Der Messeauftritt mit Hiltl´s Körperdarstellungen war ein wahrer Publikumsmagnet.